„Schiefer Tod“ am Einsiedler

Der „Schiefe Tod“ am Einsiedler gilt als einer der schwierigsten Risse dieser Kategorie im gesamten Gebirge. Hier klettert Thomas Hering die Route seines Großvaters Helfried Hering.

Schiefer Tod am Einsiedler
Schiefer Tod am Einsiedler

Schiefer Tod: 13.09.1970 Helfried Hering – In der Talseite Riss und überhängende Wand zu Ring. Überhängenden Riss (2. Ring) und links Kamin zum Gipfel

Kurzinfo:

Gipfel:
Einsiedler (40)
Gebiet:
Gebiet der Steine
Route:
Schiefer Tod
Grad:
VIIIc
Kletterer:
Thomas Hering