Panoramen

Wenn es gilt, eine große kahle Wand zu verschönern, hilft vielleicht eines dieser Panoramen dabei. Ideal für Arztpraxen, Wartezimmer oder blanke Büroräume. Wenn Sie eines der hier gezeigten Panoramen erwerben möchten, dann lesen Sie hier die Informationen zum Bestellprozess.

Die Panoramen wurden mit einer Canon EOS 5D aufgenommen und bestehen teilweise aus bis zu 40 Einzelbildern, um größtmögliche Detailschärfe zu bieten. Alle Panoramen können auf Wunsch bearbeitet und angepasst werden.

Patagonien

el chalten panorama Fitz Roy
el chalten panorama Fitz Royel chalten panorama Fitz Royel chalten panorama Fitz Roy
Ort: Patagonien – el Chaltén
Auflösung: 11.367 x 3.866 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 3:1
Einzelbilder: 10
Jahr: 2010
ID: PAT#1
In wenigen Kilometern erreicht man die jüngste Stadt Argentiniens. El Chaltén liegt am Fuße der wohl bekanntesten Berge Fitz Roy und Cerro Torre. Das Bild entstand bei meinem ersten Besuch im Jahr 2010 und der Cerro Torre versteckte sich ganze 10 Tage in den Wolken, bevor ich ihn zum ersten Mal zu Gesicht bekam.
Cerro Torre Westwand Inlandeis
Cerro Torre Westwand InlandeisCerro Torre Westwand InlandeisCerro Torre Westwand Inlandeis
Ort: Patagonien – Cerro Torre
Auflösung: 15.467 x 5.442 Pixel
Größe: ca. 4 Meter breite
Verhältnis: ca. 4,5:1
Einzelbilder: 18
Jahr: 2012
ID: PAT#2
Dieses Panorama wurde ca. 300 Meter unterhalb vom Gipfel des Cerro Torre aufgenommen; Standort ist die Westwand, und die Blickrichtung geht auf das patagonische Inlandeis. Links wird das Bild durch die Adelakette und rechts vom Torre Egger begrenzt. In der Liste der schönsten Biwakplätze ganz oben!
Panoramablick vom Gipfel des Cerro Torre
Cerro Torre Westwand InlandeisPanoramablick vom Gipfel des Cerro TorreCerro Torre Westwand Inlandeis
Ort: Patagonien – Cerro Torre
Auflösung: 16.626 x 6.167 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 4,8:1
Einzelbilder: 16
Jahr: 2012
ID: PAT#3
Rundumblick vom Gipfel des Cerro Torre. Der Mann in blau ist Falk Liebstein. Rechts im Bild ist der Fitz Roy zu sehen, außerdem der Domo Blanco und viele weitere bekannte Berge aus dem El-Chaltén Masiv. Das patagonische Inlandeis fließt von rechts nach links durch das gesamte Panorama.
Cerro Torre, Torre Egger und Cerro Stanhardt
Cerro Torre, Torre Egger und Cerro StanhardtCerro Torre, Torre Egger und Cerro Stanhardt in Schwarz/Weiß
Ort: Patagonien – Cerro Torre
Auflösung: 4.137 x 4.137 Pixel
Größe: ca. 1 Meter
Verhältnis: 1:1
Einzelbilder: 4
Jahr: 2010
ID: PAT#4
Der 3.133 Meter hohe Cerro Torre galt als einer der schwierigsten Berge der Welt. Lange haftete ihm das prädikat „unmöglich“ an. Bei unserem ersten Versuch, den Gipfel über die abgelegene Westwand zu erreichen, entstand dieses Bild. Die vom Sturm flachgedrückten Linsenwolken zeigen deutlich, dass an Klettern im Moment nicht zu denken ist. Man kann sich also ganz entspannt zurücklehnen und einfach nur genießen.
Patagonien - Inlandeis
Patagonien - InlandeisPatagonien - InlandeisPatagonien - Inlandeis
Ort: Patagonien – Inlandeis
Auflösung: 11.108 x 3.916 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 3:1
Einzelbilder: 12
Jahr: 2012
ID: PAT#5
Bei unserem zweiten Versuch an der Cerro Torre Westwand wählten wir den Zustieg über den Markoni Pass. Das chilenische Inlandeis bildet die größte Eisfläche außerhalb der Polarregionen. Eine der beeindruckendsten Landschaften, die ich je erlebt habe.

Peru

Peru - Siula Grande
Peru - Siula GrandePeru - Siula Grande in Schwarz/WeißPeru - Siula Grande in Schwarz/Weiß (etwas breiter)
Ort: Peru – Siula Grande
Auflösung: 18.402 x 8.088 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 2,3:1
Einzelbilder: 37
Jahr: 2010
ID: PER#1
Dieses Panorama zeigt den Siula Grande (6.344 Meter) in der peruanischen Cordillera Huayhuash. Bekannt wurde der Berg durch das 1988 erschienene Buch „Sturz ins Leere“ von Joe Simpson. Der Ring um die Sonne entsteht durch Lichtbrechungen in Eiskristallen – der sogenannte Haloeffekt.
Peru - Alpamayo Gletscher und Artensonraju
Peru - Alpamayo Gletscher und ArtensonrajuPeru - Alpamayo Gletscher und Artensonraju in Schwarz/WeißPeru - Alpamayo Gletscher und Artensonraju (etwas breiter)
Ort: Peru – Alpamayo
Auflösung: 14.721 x 3.900 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 3:1
Einzelbilder: 41
Jahr: 2010
ID: PER#2
Im Rücken des Bildes liegt der „schönste Berg der Welt„, der 5.947 Meter hohe Alpamayo in der peruanischen Cordillera Blanca. Das Bild entstand beim Zustieg zum Hochlager des Alpamayo und zeigt die berühmtesten Berge der wohl schönsten Cordillera. Im Blickfang steht der 6.025 Meter hohe Artensonraju (gilt als Vorlage für den Paramount). Rechts daneben ist der mit 6.768 Metern höchste Berg Perus, der Huascaran und seine Nebengipfel zu sehen. In der Bildmitte verläuft ein Tal, durch welches der bekannte Santa-Cruz Trek führt. Direkt rechts neben dem türkisen Bergsee befindet sich das Alpamayo-Basislager. Das Panorama wurde aus 4 Reihen zu je 10 Bildern zusammengesetzt. Die dadurch erzielte Auflösung reicht aus, um auch aus direkter Nähe Details zu erkennen.
Peru - Artensonraju
Peru - ArtensonrajuPeru - Artensonraju mit Panoramarand in Schwarz/WeißPeru - Artensonraju mit Panoramarand
Ort: Peru – Artensonraju
Auflösung: 13.416 x 5.287 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 2,5:1
Einzelbilder: 22
Jahr: 2010
ID: PER#3
Dieses Panorama zeigt den 6.025 Meter hohen Artensonraju in der peruanischen Cordillera Blanca (links). Der Berg steht in einem einsamen Tal, und der Ort, an welchem das Panorama aufgenommen wurde, befindet sich zwischen dem Basislager und dem Hochlager. Da dieses Tal eine Einbahnstraße ist, trifft man hier selten einen Menschen. Der Berg ist bekannt, da er als Vorlage für den Paramount gilt (Logo einer Film-Produktionsfirma). Der Artensonraju zählt zu den schönsten Bergen der Welt und ist nicht so einfach zu besteigen wie sein bekannter Bruder, der Alpamayo.
Peru - Bergsee am Alpamayo-Trek
Peru - Bergsee am Alpamayo-TrekPeru - Bergsee am Alpamayo-Trek mit Panoramarand in Schwarz/WeißPeru - Bergsee am Alpamayo-Trek mit Panoramarand
Ort: Peru – Bergsee am Alpamayo-Trek
Auflösung: 13.342 x 4.479 Pixel
Größe: ca. 3 Meter breite
Verhältnis: ca. 3:1
Einzelbilder: 17
Jahr: 2010
ID: PER#4
Dieses Panorama wurde auf dem Alpamayo-Trek aufgenommen. Wenn mich nicht alles täuscht, dann heißt der Berg Santa Cruz.

Bestellung und Anfrage

Nachdem Sie sich für ein Panorama entschieden haben, besprechen wir gemeinsam Ihre Vorstellungen zu Größe und Druck. Danach suchen wir eine günstige Druckerei, welche die gewünschte Größe und das gewünschte Druckverfahren anbietet. Bei Onlinedruckereien sind die Formate oft vorgegeben. Bei speziellen Wünschen hilft oft nur eine etwas teurere Spezialdruckerei. Die von Ihnen gewünschte Größe sollte ungefähr das beim Panorama angegebene Seitenverhältnis haben. Bei geringen Abweichungen kann das Panorama entsprechend angepasst werden.

Nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular, damit ich Ihnen ein persönliches Angebot unterbreiten kann.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betrifft Panorama

Ihre Anfrage (Pflichtfeld)